VersicherungPreiswert.de

Günstige Unfallversicherung – Preisvergleich – Risiko Unfälle

Günstige Unfallversicherung – Preisvergleich – Risiko Unfälle

Oft vorkommende Unfallereignisse

In der Bundesrepublik werden bei Unfällen circa 9 Millionen Personen pro Jahr verletzt, davon eine Million so schwerwiegend, dass eine Krankenhausbehandlung erforderlich wird. Etwa ein Drittel der Unfälle passieren bei den Betroffenen zu Hause, ein Viertel während der Arbeit oder am Arbeitsplatz, ein Viertel in der Freizeit und beim Sport und ungefähr ein Fünftel im Straßenverkehr. Zu Hause kommen Brandverletzungen beim Kochen, Grillen oder einem Wohnungsbrand öfter vor; häufige Unfallarten sind auch das Stürzen auf einer Treppe oder von einer Leiter sowie Verletzungen bei der Arbeit im Garten.

Sportliche Betätigung birgt Unfallrisiken

Relativ oft kommen auch Unfälle beim Sport vor. Oftmals schätzen gerade Anfänger ihre Fähigkeiten und körperlichen Möglichkeiten in der betreffenden Sportart nicht richtig ein und erleiden dadurch Unfälle. Dies gilt insbesondere auch für die immer beliebter werdenden neueren Trendsportarten, die oftmals besonders risikoreich sind. Da die jüngere Generation heutzutage den verschiedensten Freizeit- und Sportaktivitäten nachgeht, besteht bei dieser Personengruppe ein deutlich erhöhtes Risiko für Unfälle. Erleidet der Betroffene dann einen Dauerschaden, muss er für sein weiteres Leben umfangreiche Einschränkungen verkraften. In der Gruppe der Personen unter Dreißig ist der Unfall sogar die Hauptursache für Arbeitsunfähigkeit.